Profil von Aurion männlich


Bitte anmelden
Bitte anmelden
Bitte anmelden
Bitte anmelden
Profil   Mehr... Liebe + Partnerschaft Lieblings... Gedanken
Status:    
Punkte: 35411
Profilaufrufe: 2149
Freunde: 3 (4) Freunde
Zuletzt online: online
 

 
 
Über mich...


Ich bin niemand der auf Nachrichten antwortet aller "Hi" oder "Tolle Bilder" etc antwortet .Wenn du es nichteinmal schafft ein paar Zeilen und Zeit zu investieren bist du ohnehin uninteressant und für mich auch nicht ernstzunehmen!
Wer es nich schafft etwas in ein Kennenlernen zu investieren, braucht sich nicht wundern wenn es der Gegenüber auch nicht tut!

Ich denke das es wohl gleich ist was ich zu mir schreibe da es viele Personen eh nicht durchlesen werden aber denoch ein paar Worte.
Ich bin gewiss keine Person die sich alzusehr an jemanden anpasst und habe wie jeder andere positve Eigenschaften wie auch einieges an Macken und Kanten mit beidem muss Frau dann schon umgehen können.Und nein ich komme aufgrund so einer Aussage nicht zwangsweise mit Macken anderer Personen zurecht.Ich versuche so zu leben wie es mir selbst gut tut nicht wie es andere gern hätten das mag egoistisch sein damit kann ich aber gut leben. Als einfaches beispiel ich nehme herzlich wenig Rücksicht darauf ob mein Gegenüber aufgrund von diversen psychischen Problem meint sich das ein oder andere rausnehmen zu können oder das etwas entschuldig. Sowas habe und hatte ich schon mehr als genug in meinem Umfeld als das ich da alles damit entschuldigen würde. Sprich man muss auch damit rechnen das man auchmal eine "erliche Arschlochantwort" bekommt und erfahrungsgemäß wird Erlichkeit weit weniger gewollt als es behauptet wird.Was verständlich ist eine schöne wenn auch Illusionistischewelt ist jedem wohl am liebsten aber man sollte sich dem auch bewusst sein.Seifenblasen halten auch nur wenn man sich ihrer bewusst ist.

Arrogant und Eitel
Individualist
Idealist
exzentrisch
elitär
pervers
BDSM`ler (Dom/Sad)
Poly
jemand mit bösem Humor

in vielerlei Hinsicht nicht von der sonderlich Kompromissbereiten-Sorte
und was einem noch so alles an Schlechtigkeiten einfällt

So das war dann wohl meine Schokoladenseite *schmunzelt*

Mein Lebensmotto:
Glaube nie dem der sagt Ich Liebe dich sondern dem der dich mit Tränen in den Augen bittet Liebe mich
-----------------------------------------------------
Das Leben ist eine Melodie doch man spielt selbst die Instrumente
-----------------------------------------------------

Gothic bedeutet für mich... :
Ich kann das kurz sagen: wirklich leben.

Ich nutze das trotzdem um etwas über das Gothic zu sagen für mich,ist das eine Kultur.Ich sage bewusst nicht Szene,denn das wird Gothic wahrlich nicht gerecht.

Vorallem aber ist es für mich ein Gefühl aus dem alles entspringt und welches überall mitschwingt. Für mich definiert sich Gothic vorallem darüber. Nicht durch zb Musik die zweifelsohne die meisten verbindet denn auch diese entspringt dem Gefühl es ist Inspiration und Antrieb die Muse wenn man so will genau die Musik zu machen die ich/wir die Künstler selbst als Gothic empfinden. Das ganze lässt sich auf soziemlich alles ummünzen als kern bleibt das Gefühl aus dem sich so vieles entwickelt. Man fängt ja auch nicht an schwarz zu tragen weil es so Gothic ist sondern weil man sich darin wohlfühlt und es vielleicht gleich noch als ausdrucksmittel etc nutzt ist es Gothic.


Lieblings-Zitat:

Ich ging in die Wälder, denn ich wollte wohlüberlegt leben, intensiv leben wollte ich, das Mark des Lebens in mich aufsaugen, um alles auszurotten, was nicht Leben war, damit ich nicht in der Todesstunde innewürde, daß ich gar nicht gelebt hatte.

Henry David Thoreau

"An sich ist nichts entweder gut oder böse, sondern das Denken erst macht es dazu"
William Shakespeare
Die Tragödie von Hamlet, Prinz von Dänemark

Die Normalität ist eine gepflasterte Straße.

Man kann gut darauf gehen - aber auf ihr wachsen keine Blumen.

(Vincent van Gogh)





Wenn es jemanden gibt, und sei er auch ganz allein, der es wagt,in Übereinstimmung mit seinen Vorstellungen und Grundsätzen zu leben, dann werden viele andere Mut bekommen und ein wenig von ihrer Würde wiederfinden.

Arroganz ist auch nur Niveau von unten betrachtet


Fortes fortuna adiuvat= Den Mutigen hilft das Glück


Wer interessieren will, muß provozieren! Man muss kein Star sein, um wie ein Star auszusehn.




Eine Ente schwimmt weinend auf einem Fluss herum.
Da kommt ein Krokodil geschwommen und fragt mitleidig:
"Kleines Entchen, warum weinst du denn?"

Da sagt das Entlein weinend: " ... Ich weiss nicht, wer ich bin ... schluchtz ... Ich weiss nicht, was ich bin ... heul ..."

"Na, du bist natürlich eine Ente!" sagt das Krokodil. "Schau doch, es ist ganz einfach: Gelber Schnabel, ein Federkleid und Schwimmhäute zwischen den Zehen - du musst eine Ente sein!"

Da freut sich die kleine Ente und jubelt: "Ich bin eine Ente ... und was bist DU, mein Retter?"

"Rate mal" sagt das Krokodil und schwimmt näher heran.

"Hmm ..." sagt die kleine Ente "Nervöser Schwanz, kurze Beine, große Klappe, Lederanzug ... Bist Du vielleicht ein DOM?"


Sonstiges...


Was ich mag: vieles

leben
Was ich nicht mag: vieles
Besondere Fähigkeiten:

Meine...


Musik: viele zb.Samsas Traum, Siouxsie and the Banshees,Untoten, Mantus,London after Midnigth,Love like Blood, Lacrimosa, Illuminate, Sopor Aeternus and The Ensemble of Shadows,Crematory, Sisters of Mercy, ASP, Eisregen, Umbra et Imago, Marilyn Manson, Wumpscut, Zeraphine, Subway to Sally, Diva Destruction, PsychoLuna,Qntal,Goethes Erben,deine Lakein usw
Filme: Hook,Sophis Welt,Club der Toten Dichter Edward mit den Scherenhänden, The Crow, Clockwork Orange usw

Im Allgemeinen Disneyfilme.
Im besonderem Peter Pan

Ghost in the Shell und Das wandelnde Schloss
Bücher: Viele z.b.Werke von Tollkin,Hohlbein,Anne Rice, Tintenwelt, Hexen Tod und Teufelswerk,Satanische Bibel war auch sehr interessant,Satanische Verhandlungskunst,Die jungen Satanisten,Die Geschichte der O,Club der toten Dichter,Faust I und II (Sexuell,Geschichte,Bewegungen/Szenen/Kultur etc) usw usw usw........achja und natürlich der Zombiesurvivalguide von Max Brooks(man weiß ja nie)