Profil von darkangel88 weiblich


Bitte anmelden
Bitte anmelden
Bitte anmelden
Bitte anmelden
Profil   Mehr... Liebe + Partnerschaft Lieblings... Gedanken
Status:    
Punkte: 73144
Profilaufrufe: 16571
Freunde: 5 (8) Freunde
Zuletzt online: 26.08.2018 19:22
Stimmung: Ich bin am zwinkern  Ich bin am zwinkern
 

 
 
Über mich...


- tiefgründig

-einzigartig

-direkt

-nicht so wie mich manche gern hätten!

nicht auf der Welt um anderen zu gefallen!

Möchte nicht nur auf meine Bilder reduziert werden!Sondern möchte in tiefgründige Gespräche verwickelt werden!

--------------------------------------------------------------------------------------
.Egal wie du aussiehst-ohne Charakter bist du gar nix!
--------------------------------------------------------------------------------------
Bevor du redest - höre,
Bevor du schreibst - denke,
Bevor du verletzt - fühle,
Bevor du hasst - liebe,
Bevor du aufgibst - versuche,
Bevor du stirbst - lebe.

-----------------------------------------------------------------------------------------
Illusion

Ich weiß es ist schwer zu erklären wie durcheinander du dich fühlst
Hoffend was du brauchst, sei hinter jeder Tür
Jedes Mal wenn du verletzt wirst, will ich nicht dass du dich änderst
Denn jeder hat Hoffnungen, du bist auch nur ein Mensch
Das Gefühl sich zu wünschen jemand anderes zu sein
Ein Gefühl als ob du zu niemandem gehörst.
Dieses Gefühl ist keine Traurigkeit
Dieses Gefühl ist keine Freude
Ich kann dich wirklich verstehen, bitte weine jetzt nicht.

Bitte gehe nicht, ich will dass du bleibst.
Ich flehe dich an, bitte verlasse mich hier nicht
Ich will nicht dass du hasst, für all den Schmerz den du spürst
Die Welt ist nur eine Täuschung die versucht dich zu verändern.

Zu sein wie du bist
Nun, das ist wirklich etwas anderes, wer könnte das begreifen
Doch manche die es tun behaupten
Göttliche Bestimmung beglücke sie
Das ist nicht was ich glaube, und es spielt auch keine Rolle
Ein Teil deiner Seele bindet dich an die nächste Welt
Vielleicht auch an die letzte aber ich bin mir noch nicht sicher
Doch was ich weiß ist, dass die Welt für uns anders ist
Als wir es für die Welt sind aber ich denke das wüsstest du auch selbst.

Bitte gehe nicht, ich will dass du bleibst.
Ich flehe dich an, bitte verlasse mich hier nicht
Ich will nicht dass du hasst, für all den Schmerz den du spürst
Die Welt ist nur eine Täuschung die versucht dich zu verändern.

Bitte gehe nicht, ich will dass du bleibst.
Ich flehe dich an, oh bitte verlasse mich hier nicht
Ich will nicht dass du dich änderst, nach all dem Schmerz den du spürst
Diese Welt ist nur eine Täuschung die ständig versucht dich zu verändern.
-------------------------------------------------------------------------------

Wo liegt sie nun, die Trennlinie zwischen Geist und Umwelt, zwischen Wirklichkeit, Traumwelt, Wahnsinn und auf welcher Seite bewegen wir uns bzw. können wir diese Frage überhaupt sicher beantworten oder ist es nicht vielmehr nur eine vage Vermutung, die wir hegen? Wir könnten am Ende vielleicht erwachen und feststellen, dass wir uns ein Leben lang getäuscht haben. Dann hätten wir ein Dasein gefristet als vergängliche Projektion dessen was uns so unvergänglich scheint, ein Spiegelbild unseres eigenen oder eines anderen Geistes.
--------------------------------------------------------------------------------------
Bereue nie was du getan hast,
wenn du im Augenblick
des geschehens glücklich warst
--------------------------------------------------------------------------------------
Ein Freund ist ein Mensch
der dein Lächeln sieht,
aber trotzdem spürt das,
deine Seele weint !!
-------------------------------------------------------------------------------------
Es ist leicht
Menschen zu verletzten
Es ist leicht
Fehler zu begehen
Es ist leicht
Menschen zu entäuschen
Es ist leicht
zu stolz zu sein
um Fehler einzugestehen

Aber es ist schwierig
mit seinem verlust zu leben
Es ist schwierig
alles wieder gut zu machen





Sonstiges...


Was ich mag: -Menschen mit Charakter

-meine Freunde

-meine Familie

-Menschen die ihre eigene Meinung vertreten
können!

-Burgen und alte Ruinen

-WGT

-Mittelaltermärkte

-Ruhe

-gute Musik

-Wälder

-Elfen und Feenfiguren

auch gern mal allein sein
Was ich nicht mag: -die heutige Gesellschaft

-Neon-farben *war schwarz ausverkauft???*

-Menschen ohne Charakter!!

-Sklaven

-Leute die alles nachmachen und keinen eigenen Stil haben!

-Schlampen

oberflächligkeit

-stress

-verlogenheit

-hinterfotzigkeit

-naivität

-untreue

-unglücklich zu sein

-verletzt zu werden

uvm
Besondere Fähigkeiten: sehr einfühlsam

eine gute zuhörerin

usw

Meine...


Musik: Sopor Aeternus
Stillste Stund
Kirlian Camera
Deine Lakaien
Diskowalküren
Peter Heppner
Faun
The Cure
of the Wand in the Moon
Das Ich,
deine Lakeien,
Adversus
Agonoize,
Deine Lakeien
Diary of Dreams,
Kontrast,
Umbra et Imago,
Wolfsheim,
Goethes Erben,
Wumpscut,
Welle:Erdball,
Großtadtgeflüster,
Emilie Autumn,
Scary bitches
Massendefekt
Southern death cult,
Sisters of merci
Grauzone
Knochenfabrik
Fliehende Stürme
Silke Bischoff



Filme: A Tale of Two Sisters
Das weise Rauschen
Das geheime Fenster
Fightclub
A Beautiful Mind
Die Gräfin des Blutes (Bathory)
Coraline
Dedales-Würfel um dein Leben
Borderline:Kikis Story
Requiem for a Dream
Antichrist
Saw 1,2,3,4,5
Hostel 1,2
H6-tagebuch eines Serienkillers
Silent Hill
Inteview mit einem Vampir
Im Auftrag des Teufels
The Ring 1+2
Texas Chainsaw Massacer (uncut)
Cradle of Fear
Bücher: Psychologie:
1.Zerrissen zwischen Extremen (Borderlineerkrankte)
2.Was die Seele krank macht und was sie wieder heilt
usw....